Unser Besucherzähler

289433
 Tischtennis-Freaks bisher Tischtennis-Freaks bisher289433

Anmeldung




Frank und Olli hatten das Spiel bis auf den 3. Satz voll unter Kontrolle und gewannen in 4 Sätzen.
Fuzzi und der Captain  überraschten das Doppel 1 der Gäste mit sehr erfolgreichen Spielzügen in denen Fuzzi immer wieder den Punkt vorbereitete und Jens vollendete. Sie gewannen glatt in 3 Sätzen.
Robbi und Daniel hatten große Mühe in einem endlos scheinenden Spiel das nur durch ständiges Schieben geprägt war. Aber letztendlich behielten sie im 5. Satz die Oberhand und holten den 3. Punkt für die Lohe.
In seinem ersten Einzelspiel spielte Frank wie gewohnt souverän und verlor nur den 2. Satz durch eine Serie von unglücklichen Bällen.
Fuzzi leistete sich einen wahren Krimi im 1. Satz. Nach 6 vergebenen Satzbällen gewann er diesen noch mit 20:18. Die anschließenden 2 Sätze gewann er dann recht glatt und so stand es 5:0 für die Lohe III.
Jetzt kam Olli´s großer Auftritt. Nachdem er das "Klackgeräusch" vom Schläger seines Gegners hörte war er schon vor Spielbeginn verzweifelt. Wie befürchtet fand er im Spiel kein Mittel gegen seinen fehlerlos agierenden Gegner und verlor in 3 Sätzen.
Jens-Uwe gewann parallel sein Spiel gegen den ehemaligen TTU Spieler in 4 Sätzen.
Zwischenstand 6:1.
Die stärkste Leistung des Abends kam von Robert. Er beherrschte seinen Gegner nach Belieben und gewann 11:6, 11:2 und 11:3.
Daniel stocherte wieder ordentlich mit seiner Noppe herum und ließ seinen Gegner überhaupt nicht ins Spiel kommen.
Als Frank dann auch gegen die generische Nr. 1 locker in 3 Sätzen gewann war der 9:1 Erfolg perfekt.
Durch diesen Sieg setzt sich die 3. Mannschaft nun vorläufig in der oberen Tabellenhälfte fest und dürfte die Abstiegssorgen nun endgültig los sein.

 
free pokerfree poker

Wer ist online

Wir haben 13 Gäste online
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner