Unser Besucherzähler

283350
 Tischtennis-Freaks bisher Tischtennis-Freaks bisher283350

Anmeldung



Die Erste schreibt Geschichte

Am 1. Spieltag der neuen Saison spielte die Erste zu Hause gegen die symphatische Truppe aus Hahlen. Auf Loher Seite gab es zwei Änderungen zur Vorsaison. Hussi kam für Ratte in die Mannschaft (die dafür fällige Kiste kam prompt). Als neuer Mannschaftsführer beerbte Jannik Spartenleiter Joe.

Nach kurzer Begrüßung durch den neuen Captain, starteten die Spiele pünktlich.  Wie gewohnt spielten Oessi/Jannik Doppel 1 und Manni/Heiko  Doppel 2. Oessi und Jannik taten sich in den ersten beiden Sätzen schwer, gewannen aber dennoch mit 3:1. Anders sah es im Doppel 2 aus. Manni und Heiko kämpften und kämpften, jedoch wurden sie dafür nicht belohnt. Nach einer 2:1 Führung verloren sie noch knapp im Fünften. Auch bei Joe und Hussi fing es gut an. Sie zeigten den Gästen aus Hahlen in den ersten beiden Sätzen, wie man auf der Lohe Tischtennis spielt und gingen so mit 2:0 in Führung. Anschließend schalteten sie einen Gang zurück und gaben das Spiel in fünf Sätzen noch aus der Hand. Zwischenstand nach den Doppeln also 1:2 aus Loher Sicht.
Doch mit dem Beginn der Einzel kam auch die Wende für die Loher.
Oessi und Jannik gewannen klar und problemlos 3:0. Manni hatte aber gegen einen hochmotivierten und in Topform spielenden Gegner keine Chance und gab 0:3 ab. Joe und Hussi mussten bei ihren Spielen über die volle Distanz gehen. Beide verloren etwas unglücklich. Heiko kam dann jedoch mit der Noppe seines Gegners gut zurecht und gewann die Materialschlacht glatt.
4:5 lautet der neue Zwischenstand.
Die Loher wollten unbedingt gewinnen und zeigten diesen Willen in den letzten 5 Einzeln. Diese konnten die Loher dann alle für sich entscheiden. Nachdem Oessi gegen den Hahlener Topspieler 0:2 klar zurücklag, nahm er sich ein Herz und drehte das Spiel noch. Und auch Manni und Jannik zeigten, wie man es machen muss. Beide siegten tadellos mit 3:1. Joe und Hussi mochten es an diesem Abend lieber etwas spannender. Sie brachten die letzten beiden entscheidenden Punkte jeweils in 5 Sätzen. 9:5 lautet der Endstand. Damit hat die 1. Mannschaft der Lohe seit etlichen Jahren ihr Auftaktspiel gewonnen und so geht dieser Abend wohl in die Geschichtsbücher ein. Weiter so!

 
free pokerfree poker

Wer ist online

Wir haben 12 Gäste online
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner