Unser Besucherzähler

548650
 Tischtennis-Freaks bisher Tischtennis-Freaks bisher548650

Anmeldung



Die Doppel 2 und 3 hatten keine Probleme und fuhren die Punkte in drei Sätzen ein. Das bisher " fast " ungeschlagene Spitzendoppel Husmeyer/Pohlmann taten sich aber gegen Scheumann/Block doch recht schwer. Im 5. Satz gelang es den beiden aber doch noch, das Ding mit 12:10 in die eigene Scheune einzufahren. Kiste konnte beide Punkte mit je 3 : 1 in Sätzen für sich verbuchen, hatte aber gegen Scheumann alle Konzentration aufzubieten, was ihn scheinbar doch konditionell start forderte. Hussi hatte gegen Bültemeier keine Probleme und knallte mit seiner Vorhand die 3 Sätze kurz und schmerzlos nach Hause. In der Mitte holte unser Youngster in einem sehr starken Spiel dann gegen Block ( der muss die gleichen Gene wie Gurki haben....bei dem Spielstil ) auch seinen Punkt. Uli, in der Hinserie noch oben und mit " Rücken " ist in der Mitte eine absolute Bank und bleibt trotz Knieproblemen ( kein Wunder, wenn man statt Cola jetzt nur noch Saft süppelt )in der Rückserie ungeschlagen. Poli hatte in seinem Spiel gegen Brase schon etwas mehr Probleme, konnte dann aber im 5. Satz seine positive Bilanz weiter ausbauen. Kleiner Wehrmutstropfen war dann aber doch unser Hauptwachtelmeister Schimmi, der im 5. Satz gegen Hachmeister die Flügel strecken musste. Die nächsten Spiele werden es zeigen, ob wir das Punktekonto noch etwas stärker auf der richtigen Seite füllen können.
 
free pokerfree poker

Wer ist online

Wir haben 34 Gäste online
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner