Unser Besucherzähler

289432
 Tischtennis-Freaks bisher Tischtennis-Freaks bisher289432

Anmeldung



Doppel eins machte ein starkes Spiel musste sich aber mit etwas Pech im 5ten Satz zu 9 geschlagen geben. Schimmi und Captain verlieren ohne eine Chance in drei Sätzen. Die Hoffnungen lagen nun beim Doppel drei, doch dieses konnte nur im ersten Satz gewinnen. Im oberen Paar kreuz musste Manni gegen Römer in eine glatte Dreisatz Niederlage einwilligen wobei er nur im ersten Satz etwas Paroli bieten konnte. Heiko spielte zeitweise gut aber verlor wie so oft im Vierten. Ingo hatte seinen Gegner eigentlich ganz gut im Griff, machte aber immer wieder zu leichte Fehler. So verlor er unglücklich in vier Sätzen. Der Captain hatte seinen Gegner gut im Griff und konnte das Spiel aus der Abwehr heraus in dreien gewinnen. So, das war der erste Punkt für uns, und jetzt … kam kein weiterer mehr .Ulli war mit seinem Schläger immer etwas später am Ball, als er eigentlich wollte und schon war sein Spiel vorbei. Das Beste Spiel des Abends machte dann unser Ersatzmann Schimmi. Nach dem er den ersten Satz verloren hatte holte er sich den zweiten in der Verlängerung mit zwei „Nassen“. Immer wieder knallte die Rückhand von Schimmi dem Gegner um die Ohren. Leider reichte es im fünften Satz nicht mehr ganz zum Satzgewinn. So musste Heiko ein zweites Mal ran. Heiko gewann nur den ersten Satz, danach spielte sein Gegner nur noch langsame Topspins auf Heiko die er nicht verwerten konnte. So stand es zum Schluss 9:1 für Lübbecke. Mit dem Erreichen des 6ten Platzes in der Serie können wir zufrieden sein und in die Sommerpause gehen.

 
free pokerfree poker

Wer ist online

Wir haben 15 Gäste online
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner